Document Actions

Täuferjahr 2007

(Wieder-)Täufer im Emmental: Fast 300 Jahre verfolgt und bedrängt von Staat und Kirche. Ein "Täuferjahr" mit zahlreichen Veranstaltungen.

Die Geschichte der Täufer bewegt. Das Gedenkjahr „Täuferjahr 2007“ will unter anderem aufzeigen, dass die Region Emmental durch die jahrhundertelange Ausschaffung, Flucht und Auswanderung von einheimischen Täuferinnen und Täufern und durch deren zahlreichen, weltweit verstreuten Nachkommen in ein internationales Netz von Taufgesinnten eingebunden ist. Für viele dieser Nachkommen ist dabei das Emmental als Heimat ihrer Vorfahren wichtig geblieben.